Statistik

Umfrage: Wie empfinden Teaching Librarians die Umstellungen auf digitale Kurse in der Corona-Pandemie?

Beim 109. Deutschen Bibliothekartag 2021 werden Fabian Franke und Cathrin Müller die Auswertung der Informationskompetenz-Statistik 2020 vorstellen und analysieren, welche Veränderungen durch die Umstellung auf digitale Lehre aufgrund der Corona-Pandemie erkennbar sind. Mindestens ebenso wie die nackten Zahlen interessiert aber auch, wie Sie persönlich als Teaching Librarians die Situation empfunden haben und wie Sie mit ihr umgegangen sind. Bitte nehmen Sie dafür an einer kleinen Umfrage teil und geben Sie Ihre Einschätzung ab. Die Beantwortung der Fragen wird nicht länger als 5 – 10 Minuten in Anspruch nehmen.

Der Link zur Umfrage ist https://ubbamberg.limesurvey.net/851558?lang=de.

Die Auswertung der Umfrage erfolgt selbstverständlich anonymisiert.Die Ergebnisse werden ebenfalls beim Bibliothekartag präsentiert. Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

IK-Statistik 2015 veröffentlicht

Die IK-Statistik 2015 enthält wiederum eindrucksvolle Zahlen: 76 teilnehmende Bibliotheken, 18.846 Schulungen und Kurse, 286.436 Teilnehmende. Ein toller Nachweis der Leistungsfähigkeit der Bibliotheken bei der Förderung von Informationskompetenz!

Protokoll der 12. Sitzung der Kommission Informationskompetenz veröffentlicht

Das Protokoll der 12. Sitzung der Gemeinsamen Kommission Informationskompetenz von DBV und VDB am 14./15.11.2016 ist nun im Portal veröffentlicht:

http://zpidlx54.zpid.de/wp-content/uploads/2016/01/Protokoll_KommIK_20161114.pdf

Am 15.11.2016 hat die Kommission mit Vertreterinnen und Vertretern der Lokalredaktionen über die Weiterentwicklung der IK-Statistik diskutiert. Die Ergebnisse sind im Protokoll festgehalten. Inbesondere sollen ab 2017 auch Einzelberatungen, E-Tutorials, Webinare und E-Learning-Kurse erfasst werden.