Nachhaltige Informationskompetenz – Niveaustufe: C1

Suchen

Wissensbedarf formulieren Einem wissenschaftlichen Text Suchbegriffe entnehmen
Quellen finden Selbständig auch in unbekannten Informationseinrichtungen Medien finden
Quellen auswählen Selbständig auch in unbekannten Informationseinrichtungen Medien finden
Informationen isolieren Den Suchprozess dokumentieren und nach Vorgabe die Intentionen publizierter Informationen erkennen

Prüfen

Thematische Relevanz Das Suchthema innerhalb eines überschaubaren Textes mit mehreren thematischen Schwerpunkten erkennen
Sachliche Richtigkeit Widersprüche im Text und falsche Informationen mit anderen Quellen vergleichen
Formale Richtigkeit Strukturelle Fehler und Mängel erkennen
Vollständigkeit Entscheiden, anhand welcher Kriterien eine Erfüllung des Informationsbedarfes festgestellt werden kann

Wissen

Formulieren Eine einfache thematisch relevante Information fachsprachlich neu formulieren
Vergleichen Neue Informationen und Bekanntes durch weitere Quellen in einen größeren Zusammenhang stellen
Einordnen Eigene Meinung aufgrund neuer Informationen überdenken
Strukturieren Neue Informationen aus unterschiedlichen Quellen in eine eigene, sinnvolle Reihenfolge bringen

Darstellen

Einfachheit In umfangreichen Darstellungen ein komplexes Thema anschaulich darstellen
Semantische Redundanz Das Thema kreativ auf andere Zusammenhänge übertragen
Kognitive Strukturierung Ein Thema klar strukturieren und Teilaspekte mit jeweils sinnvollen Mitteln darstellen
Kognitiver Konflikt Den ausgewählten Themenaspekt vom Publikum selbst erkennen lassen

Weitergeben

Nutzungsbedingungen klären Das Urheberrechtsgesetz verstehen und anwenden sowie grundlegende Nutzungsbedingungen fremder Publikationen ermitteln
Zitate kennzeichnen Plagiarismus bei sich und anderen vermeiden
Quellen nennen Fachspezifische Zitierregeln anwenden
Netzwerke nutzen Neue Erkenntnisse innerhalb des eigenen Wissenschaftsbereichs mit anderen austauschen

Niveaustufe C2

Niveaustufe B2

Kommentare sind geschlossen.