Berlin / Brandenburg

NIK – Netzwerk Informationskompetenz Berlin-Brandenburg (NIK BB)

Das Netzwerk Informationskompetenz Berlin-Brandenburg ist eine regionale Kooperation unterschiedlicher Bibliotheken.

Obwohl sich die Ziel- und Nutzergruppen der teilnehmenden Bibliotheken zum Teil sehr unterschiedlich darstellen, verfolgen die Mitglieder des Netzwerkes gemeinsam das Ziel, die Vermittlung von Informationskompetenz in der Region weiterzuentwickeln und zu fördern.

Dabei stehen gemeinsame fachliche und didaktische Weiterbildung und der Erfahrungsaustausch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenso im Mittelpunkt wie das Erarbeiten bzw. Austauschen von Lehr- und Lernmaterialien oder die Erweiterung und Koordinierung des Kurs- und Schulungsangebotes.

AG Schülerkurse des NIK Berlin-Brandenburg

Die Arbeitsgemeinschaft zu Schülerkursen an Hochschulbibliotheken und der Zentral- und Landesbibliothek Berlin hat das Onlinetutorial für Schüler und Schülerinnen in Berlin-Brandenburg in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Medien in Stuttgart (HdM) erarbeitet. Die Arbeitsgruppe trifft sich regelmäßt zum Erfahrungsaustausch und Austausch von Schulungskonzepten für Schülerkurse für die Sekundarstufe II.

Veranstaltungen des NIK Berlin-Brandenburg

4 Responses to “Berlin / Brandenburg”

  1. […] der Reihe ist das Netzwerk Informationskompetenz Berlin-Brandenburg (NIK-BB). Eine Anmeldung ist nur für das SchreibCoaching erforderlich. Den Anmeldelink und weitere […]

  2. […] Kulturbesitz, Haus Potsdamer Straße, im Simón-Bolívar-Saal statt. Veranstalter der Reihe ist das Netzwerk Informationskompetenz Berlin-Brandenburg (NIK-BB). Nach Gusto können Sie entweder nur ausgewählte Vorträge besuchen oder das gesamte […]

  3. […] in diesem Jahr veranstaltet das Netzwerk Informationskompetenz Berlin-Brandenburg (NIK-BB) eine Vortragsreihe für Doktorandinnen und Doktoranden in der Staatsbibliothek zu Berlin. […]

  4. […] Vortragsreihe wird organisiert und veranstaltet vom Netzwerk Informationskompetenz Berlin-Brandenburg […]