Förderung von Informationskompetenz in der digitalen Lehre – Herausforderungen und Empfehlungen

Aufgrund des Ausbruchs der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen der Präsenzlehre sind die Bibliothekar*innen – wie alle Lehrenden an den Hochschulen – mit der Herausforderung konfrontiert, ihre Schulungen und Kurse in noch stärkerem Maße auf digitale Formate umzustellen.

Die neuen Empfehlungen der AG Informationskompetenz im Bibliotheksverbund Bayern richten sich an die Verantwortlichen in den Bibliotheken und an die Teaching Librarians. Sie geben Hinweise und zeigen Best-Practice-Lösungen auf, wie die Förderung von In-formationskompetenz auch digital gelingen kann.

Die AGIK Bayern freut sich auf Kommwntare und Anregungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.