Programm des 1. Informationskompetenz-Tags Deutschland/Österreich am 16./17.2.2017 veröffentlicht

Das Programm des zum ersten Informationskompetenz-Tag an 16./17.2.2017 in Innsbruck ist nun auf https://www.uibk.ac.at/ulb/informationskompetenz/ veröffentlicht. Herzlichen Dank an alle, die einen Vorschlag für einen Vortrag oder einen Workshop eingereicht haben. Wir freuen uns auf viele interessante Diskussionen und Anregungen.

Für alle, die sich gerne noch über ein weiteres Thema austauschen möchten, gibt es am 17.2. die Unkonferenz. Hier kann jede/r spontan Inhalte vorschlagen, die Sie diskutieren möchten oder bei denen Sie Anregungen oder Unterstützung benötigen. Die Teilnehmenden entscheiden, welche Sessions sie besuchen.

Der Informationskompetenz-Tag wird von der Kommission Informationskompetenz des Deutschen Bibliotheksverbands und des Vereins Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare und der Kommission Informationskompetenz der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare veranstaltet. Er bietet Expertinnen und Experten aus Bibliotheken eine Plattform, um neue, innovative und kontroverse Ideen, Aktivitäten und Projekte zur Förderung von Informationskompetenz zu präsentieren und zu diskutieren. Im Mittelpunkt steht der Austausch, daher besteht die Tagung neben Keynotes und Vorträgen vor allem aus Workshops und einer Unkonferenz. Die Anmeldung ist weiterhin auf https://www.uibk.ac.at/ulb/informationskompetenz/ möglich. Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.