Fortbildung

Didaktik first!

Ob Workshops, klassiche Führungen, Formate des Mikrolernens oder Blended Learnings: Unsere Veranstaltungen zur Förderung von IK bei unseren Zielgruppen sollten motivierend, lernförderlich und didaktisch-professionell aufbereitet sein. Am 2./3. April gibt es noch freie Plätze in einer Fortbildung zu didaktisch-methodischem Grundwissen am Weiterbildungszentrum der FU!

Gewusst wie: Webinare ganz einfach moderieren

Die mediendidaktische Einführung fokussiert Besonderheiten der Online-Situation:
Wie verändern sich Interaktion und Kommunikation zwischen den Teilnehmer*innen sowie zwischen Teilnehmer*innen und Moderator*in? Für welche Gruppen(größen) und Anlässe/Szenarien ist ein Webinar geeignet? Welche Konsequenzen hat der virtuelle Raum für die Konzeption einer Veranstaltung und für die Auswahl der Inhalte? Wie können Teilnehmer*innen motiviert und aktiv einbezogen werden?

Gewusst wie: Webinare ganz einfach moderieren

Immer mehr Bibliotheken bieten Webinare an. Praktische Tipps zur didaktischen Aufbereitung, zur Vermeidung  technischer Fallstricke und zur persönlichen Wirkung gibt’s bei einem Workshop am 13.11. beim ZBIW.

Fortbildung zum Referenzrahmen Informationskompetenz

Am Mittwoch, 27. September 2017 findet in der Stadtbibliothek Bielefeld eine Fortbildung zum Referenzrahmen Informationskompetenz statt:

Der Referenzrahmen Informationskompetenz: Einsatz in Öffentlichen Bibliotheken

Die Veranstaltung richtet sich an Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken, die den Referenzrahmen Informationskompetenz kennen lernen und konkret einsetzen möchten und wird vom ZBIW (Zentrum für Bibliotheks- und Informationswissenschaftliche Weiterbildung) an der TH Köln organisiert.

Anmeldung und weitere Informationen

Tagesseminar für Kurzentschlossene

Das ZBIW organisiert für alle, die Bildungsangebote zur Förderung von Informationskompetenz in ihren Hochschulbibliotheken anbieten und im Anschluss daran die Leistungen der Teilnehmer*innen prüfen und bewerten sollen, einen Tag zur Thematik „Wie prüfe ich fair und objektiv? Was prüfe ich überhaupt?“

Die Anmeldung zu „Fair und objektiv – kompetenzorientiert prüfen und bewerten“ ist noch möglich. Weitere Informationen zur Veranstaltung mit Dr. Ulrike Hanke am 9. Mai 2017 in der TH Köln finden Sie hier.